. .

Sie haben den Verdacht auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten?

Verschiedene Testungen beim Allergologen haben kein Ergebnis gebracht?

Dies kann auf andere Formen von Allergien oder Intoleranzen hindeuten!

Wir helfen Ihnen, diese zu finden:

Nahrungsmittelunverträglichkeiten können sich durch die unterschiedlichsten Symptome äußern. Nicht nur Hautjucken oder Hautrötungen treten auf, sondern mitunter auch Beschwerden, die oft nicht direkt mit Nahrungsmitteln in Verbindung gebracht werden.

Einige Beispiele:

  • hoher und niedriger Blutdruck
  • Völlegefühl / Blähungen
  • wechselnde Stuhlgewohnheiten mit Krämpfen (Reizdarm)
  • Erschöpfungssyndrome
  • rheumatische Beschwerden
  • depressive Verstimmungen
  • innere Unruhe
  • Unfruchtbarkeit
  • Blutarmut
  • Gedeihstörungen (bei Kindern)

Testungen auf entsprechende Unverträglichkeiten erfolgen – je nach Fragestellung – über Blut, Stuhl, Atemgasanalysen oder Urinuntersuchungen.

Wenn Sie interessiert sind, fragen Sie gezielt nach!

Matejka Tagesklinik

Medizinische Leitung:
Dr. med. Rainer Matejka

FA für Allgemeinmedizin
– Naturheilverfahren –
Exp. f. biol. Med. (Univ. Mailand)

Geschäftsführung
Elena Matejka

Wilhelmshöher Allee 273 a
34131 Kassel

Telefon: 0561 3403-1
Telefax: 0561 3403-3
info@matejka-tagesklinik.de

Button


Datenschutzerklärung Google Analytics

-->